Allgemeine Verkaufsbedingungen

 

Hier finden sie unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen:  Download

CE-Leistungserklärung

Hier finden sie unsere CE-Leistungserklärung:  Download

Interfloat Corporation

 

Strukturiertes Hochleistungs-Solarglas vom Quarzsand bis zum einbaufertigen Endprodukt

 

Die Interfloat Corporation ist seit 1982 als Zulieferer für die europäische Solarindustrie tätig. Lieferzuverlässigkeit, hohe Glas-Qualität sowie eine ständige Optimierung der Produkte zeichnen das Unternehmen aus. Als erster europäischer Importeur von Solarglas aus den USA investierte Interfloat auch in Forschung und Entwicklung von innovativem Solarglas. Zu den wichtigsten Themen zählen die Beschichtungstechnik und neuartige Strukturen. Vom langjährigen Handelspartner der Solarindustrie hat sich die Interfloat Corporation nun zum Produzenten und verlässlichen Investor in Brandenburg entwickelt. Aus dem ehemaligen Fernsehglaswerk in Tschernitz/Niederlausitz wurde eine hochmoderne Produktionsstätte für Solarglas. Die GMB Glasmanufaktur Brandenburg GmbH hat Ihre Produktion im Jahr 2008 aufgenommen. Beratung, Verkauf und After-Sales-Service der GMB Solarglas-Produkte werden exklusiv durch die Interfloat durchgeführt.

 

Die GMB Glasmanufaktur Brandenburg GmbH produziert seit Oktober 2008. Am selben Standort wurde mehr als 20 Jahre Glas für Farbbildröhren hergestellt – Kompetenz in der Produktion von Glas hat eine lange Tradition. Die GMB produziert für Interfloat 365 Tage im Jahr ausschließlich hochwertiges eisenarmes Solarglas. Alle Produktionseinrichtungen wurden für diesen Zweck konzipiert und realisiert. Durch den Verzicht einer kampagnenbasierten Fertigung von Glas (abwechselnde Produktion von eisenhaltigem „normalem“ Glas gefolgt von Solarglas und wieder zurück) kann bei der GMB die hohe Leistungsfähigkeit der Produkte mit 100 % Sicherheit garantiert werden. Die Reinheit des Glases, als Basis der minimalen Absorption durch störende Stoffe wie Eisenoxid, ist zu jeder Zeit gegeben. Neben der Rohglasproduktion werden auch die zusätzlichen Prozessschritte (Kantenbearbeitung, Vorspannen) auf modernsten, für die Solartechnik konzipierten, Maschinen durchgeführt. Die auf allen Stufen eingesetzten elektro-optischen Überwachungssysteme sind Garant für die gleich bleibend hohe Qualität.

 

Strategie

 

  • Produktion von innovativem Solarglas bester Qualität mit minimaler Belastung der Umwelt im Herzen von Europa

Im Gegensatz zu einigen Wettbewerbern - der glasverarbeitenden Industrie - kaufen wir kein Glas aus Fernost (mit entsprechendem Sozial und Ökodumping) sondern stellen unser Glas am Standort Deutschland selber her. Wir bezahlen deutsche Löhne und halten uns an das Bundesimmissionsschutzgesetz!

 

 

  • Energieeffizienter Schmelzprozess

Die duale Beheizung durch Gas mit Oxifuelsystem (reiner Sauerstoff anstelle von Luft) plus den gezielten Einsatz von elektrischer Energie reduziert den Energieverbrauch und die Abgase gleichermassen.

 

 

  • Innovation steht im Zentrum

Die Gestaltung der Glasoberfläche - ob makro- oder mikroskopisch - hat einen grossen Einfluss auf den Ertrag der Endprodukte. Deshalb arbeiten wir intensiv an neuartigen Strukturen und Beschichtungen.

 

 

  • „In house“ Kompetenz vom Rohmaterial bis zum Einsatz des Endprodukts

Das Know-how zur Herstellung unserer Produkte haben wir im Haus. Unser Qualitäts-Managementsystem greift vom Rohmaterial bis zum fixfertigen Glas. Hausinterne Labors prüfen tagtäglich alle relevanten Aspekte der einzelnen Herstellungsschritte. Keine Lieferung ohne ein Transmissionszertifikat – der Kunde hat einen Leistungsbeleg des gelieferten Produkts.

 

 

  • Kundenorientierte Logistik und Verpackung

Termingerechte Auslieferung gemäss den Anforderungen des Kunden ist ein wichtiger Teil unseres Leistungsumfangs. Dazu gehört auch die kundenspezifische Beladung des Fahrzeugs. Jede Fertigung verlangt zudem nach einer optimalen Verpackung – wir stellen uns auf den Kunden ein (und nicht umgekehrt). Unsere Verpackungskonzepte zielen zudem auf die Minimierung der Abfallmengen hin. Der Grossteil unserer Verpackungen (Aus Metall und Holz) wird retourniert.

 

 

  • Liefersicherheit und Liefertreue sind die Basis für die langjährige Partnerschaft mit unseren Kunden

Der Kunde bekommt die massgeschneiderte Lösung zur Sicherstellung seiner unterbruchslosen Versorgung. Mit Hilfe einer Lagerfläche von mehr als 30'000 m² bewirtschaften wir ein Sicherheitslagerbestand an kundenspezifischen Fertigprodukten – der Kunde bestimmt den Umfang des Sicherheitslagers selber.

 

 

  • Absolute Konzernunabhängigkeit und garantierte Fokussierung als Zulieferbetrieb der Solarbranche

Interfloat ist nicht Teil eines Grosskonzerns sondern ein unabhängiger mittelständischer Betrieb mit langer Tradition. Im Gegensatz zu Wettbewerbern stellen wir keine PV-Module oder thermische Kollektoren her – wir konkurrenzieren unsere Kunden nicht!

 

 

Zahlen und Fakten der GMB Glasmanufaktur Brandenburg GmbH:

 

iso_logo_k

 

 

  • Produktion von eisenarmen Solarglas (< 140 ppm FexOy)
  • Produktionskapazität: 300 Tonnen/Tag entsprechend ca. 10'000'000 m² brutto/Jahr
  • Glasdicken: 2.0 mm bis 6 mm
  • Maximale Glasgrösse vorgespannt: 1.65 m * 3 m
  • Solarer Transmissionsgrad 3.2 mm Glas: > 91.5 %
  • Strukturen: SINA (matt-matt), CONE (pyramidal-matt), ASTRA (grobtextur-matt)
  • Neu: Kundenspezifische Strukturen für exklusive Produkte

 

 

 

All components are also used in the administrator area of your website. In addition to the ones listed here, there are components in the administrator that do not have direct front end displays, but do help shape your site. The most important ones for most users are

  • Media Manager
  • Extensions Manager
  • Menu Manager
  • Global Configuration
  • Banners
  • Redirect

 

Media Manager

The media manager component lets you upload and insert images into content throughout your site. Optionally, you can enable the flash uploader which will allow you to to upload multiple images. Help


Extensions Manager

The extensions manager lets you install, update, uninstall and manage all of your extensions. The extensions manager has been extensively redesigned, although the core install and uninstall functionality remains the same as in Joomla! 1.5. Help


Menu Manager

The menu manager lets you create the menus you see displayed on your site. It also allows you to assign modules and template styles to specific menu links. Help


Global Configuration

The global configuration is where the site administrator configures things such as whether search engine friendly urls are enabled, the site meta data (descriptive text used by search engines and indexers) and other functions. For many beginning users simply leaving the settings on default is a good way to begin, although when your site is ready for the public you will want to change the meta data to match its content. Help


Banners

The banners component provides a simple way to display a rotating image in a module and, if you wish to have advertising, a way to track the number of times an image is viewed and clicked. Help



Redirect

The redirect component is used to manage broken links that produce Page Not Found (404) errors. If enabled it will allow you to redirect broken links to specific pages. It can also be used to manage migration related URL changes. Help

Copyright © 2014 Interfloat Corporation. Alle Rechte vorbehalten.